Corporate Publishing: Printprodukte mit Rollendruck

Der Abgesang auf Printprodukte ist omnipräsent. Dem Schlachtruf „Print is dead!“, der von überall erschallt, möchte man ein vehementes „Not so!“ entgegensetzen, wenn man die Entwicklungen der letzten Jahre im Printbereich beobachtet. Zeitungen mögen mit schwindenden Auflagen zu kämpfen Weiterlesen

Warenzustellung 2017 – Logistik im stetigen Wandel

Dank einer durch perfekte Logistik optimierten Warenzustellung haben Geschäfte gefüllte Auslagen, liegt mittags die Post im Briefkasten und steht der Zusteller mit dem Paket mit den Lieblingsschuhen am frühen Abend vor der Haustür. Heutzutage selbstverständliche Dinge, obschon dahinter ganze Weiterlesen

Multicopter – die Welt der Drohnen

Multicopter (inzwischen quasi mit dem Begriff „Drohnen“ gleichgesetzt) sind seit Jahren im Trend. Der eine trägt seine Mini-Drohne immer mit sich herum und fliegt den Arbeitskollegen im Büro damit etwas vor, andere treffen sich mit Gleichgesinnten, um Copter-Rennen auszutragen, Weiterlesen

Office 365 vs Office 2016: Die Microsoft-Versionen im Vergleich

Die Entscheidung fällt möglicherweise gar nicht so leicht: Bei der Wahl der passenden Office-Version von Microsoft stehen viele User irgendwann vor der Frage „Office 365 vs Office 2016 – was ist denn nun besser?“ Beide Varianten haben ihre spezifischen Weiterlesen

Outplacement - Entlassung mit positiver Perspektive

Beim Outplacement – wird gelegentlich auch als Newplacement bezeichnet und ist nicht zu verwechseln mit Outsourcing! – handelt es sich um ein Trennungsmanagement. Dabei geht es darum, einen gekündigten Mitarbeiter in eine neue Beschäftigung zu bringen. Dafür engagiert der Weiterlesen

Mumble: Sprachsoftware für Gamer

Mit Mumble kam eine Open-Source-Software auf den Markt, die für den täglichen Gebrauch einiges zu bieten hat. Wichtiger Faktor bei dem Programm ist, dass man nebenher auch noch andere Programme offen haben kann. Dies spricht vor allem Online Gamer an, denen es so möglich ist, während des Spiels mit ihren Teamkameraden zu sprechen.

Mumble Head Set Ohrmuschel

Mumble wird gerade bei Gamern gerne genutzt. Der Grund: niedrige Latenz (c) Urgixgax / pixelio.de

Mumble Features

Neben dem Aspekt, dass Mumble als Open-Source-Software, also kostenlos, auf dem Markt ist, hat das Programm noch andere interessante Features:

  • Positional-Audio-Verfahren
  • Text to Speech
  • Hohe Sicherheit

Positional-AudioText to SpeechSicherheit

Mumble Feature: Positional-Audio-Verfahren

Dieses Verfahren bietet einen Spielspaß der besonderen Art. Man hört die Stimmen seiner Mitspieler nicht einfach nur, man erlebt einen 3D-Effekt dadurch, dass die Stimme des Mitspielers aus der Richtung kommt, in der er sich im Spiel gerade befindet. Selbstverständlich hat diese Funktion auch taktische Vorteile. In Team-Shootern kann so taktisch vorgegangen werden und auch ohne visuelle Kontrolle Ingame festgestellt werden, wo sich welches Team-Mitglied befindet.

Mumble Feature: Text to Speech

Beim Text to Speech hört man Text. Der Text, den ein Mitspieler geschrieben hat, wird einem von einer Computerstimme vorgelesen. Das ist gerade für Spiele, die schnelle Reaktionen erfordern, wie zum Beispiel taktische Egoshooter oder MOBAs besonders interessant. Die Team Kommunikation kann so gewährleistet sein, ohne dass man die Augen vom Geschehen nehmen muss, um eine Nachricht zu lesen. Team Manager können so Anweisungen geben, auch ohne Headset.

Mumble Feature: Hohe Sicherheit

Die geführten Gespräche werden von Mumble verschlüsselt, sodass ein Abhören oder Aufzeichen durch Dritte nur sehr schwer möglich ist. Gerade zu Zeiten der Massenüberwachung der Fragwürdigkeit anderer Kommunikations-Tools wie z.B. Skype ist so ein Feature von unschätzbarem Wert. In letzter Instanz könnten eventuell sogar andere Teams versuchen, während Spielzug-Trainings geheime Taktiken oder strategisches Vorgehen auszuspionieren und für sich zu nutzen.

So funktioniert Mumble:

Hat man Mumble heruntergeladen und installiert, muss man sich nun mit dem Spieleserver seiner Wahl verbinden und die Konfiguration durchführen. Nachdem die Konfiguration erfolgreich abgeschlossen wurde, kann es losgehen! Dadruch, dass Mumble die Speex-Audio-Software nutzt, werden die ungewollten Geräusche gefiltert und der Mitspieler, mit dem man sich unterhält, ist besser zu verstehen.

Systemanforderungen

Mumble läuft sowohl unter Windows und Linux als auch unter Mac Os. Grundsätzlich sollte Mumble auf allen Betriebssystemen, die Qt4 kompilieren können, funktionieren. Neben den Softwareanforderungen ist in erster Linie noch wichtig, dass Sie überhaupt über ein Mikrofon verfügen!

Mumble Download

Während der Großteil deutscher Gamer zumeist auf Skype und TeamSpeak ausweicht, gibt es doch auch Mumble kostenlos als Download. Hier der Link für alle, die die Software ausprobieren wollen:

Vorteile von Mumble:

  • niedrige Latenzzeit
  • hohe Sprachqualität

Nachteile von Mumble:

  • Konfiguration teils langwierig
  • Verbindungsaufbau oft eher langsam

Vergleich von Mumble, Skype und Ventrilo

Mumble

Skype

Ventrilo

Latenzzeit niedrig hoch hoch
Systeme Windows, Linux, Mac OS Windows, Linux, Mac OS Windows, teils Mac OS, kein Linux
Sprachqualität sehr gut durchschnittlich gut
Max. User pro Gespräch unbegrenzt 10 pro Konferenz 8 auf freiem Server, unbegrenzt auf lizensiertem
Mumble ermöglicht einfache Kommunikation übers Internet.

Mumble ermöglicht einfache Kommunikation übers Internet. (c) Angela Parszyk / pixelio.de

Im Vergleich zeigt sich Mumble als Gesamtsieger. Die niedrige Latenzzeit, die vor allem Gamer anspricht, kann von Skype und Ventrilo nicht geboten werden. Gerade Skype ist nicht auf Gaming ausgerichtet und somit eher minder geeignet um in „real time“ miteinander zu kommunizieren. Bei den Systemanforderungen steht Ventrilo schlecht da, für Linux wird es gar nicht angeboten und auch auf dem Mac OS läuft es nicht immer. Mumble und Skype hingegen sind für Windows, Linux und Mac OS verfügbar.

Mumble und Co.: Sprachqualitaet & Nutzer

Durch die sehr gute Geräuschfilterung bietet Mumble eine hervoragende Sprachqualität. In diesem Aspekt liegt Ventrilo mit einer guten Sprachqualität auf Platz 2. Skype schneidet hier eher durchschnittlich ab und erhält deswegen nur die Bronze-Medaille. Und auch im letzten Punkt landen Ventrilo und Skype hinten. Bei Skype kann ein Gespräch zwischen maximal 10 Personen in einer Konferenz geführt werden, bei Ventrilo sind es nur 8 auf einem freien Server, es steigert sich aber auf unbegrenzt, wenn man auf einem lizensierten Server ist. Mumble bietet von vorherein unbegrenzte Nutzerzahl in einer Unterhaltung.

Kommentieren

Kommentar hinzufügen