Sprachsoftware: Ein Überblick

„Hallo Google, wo sind meine Schlüssel?“, „Siri, wo ist die nächste Tankstelle?“ oder „Alexa, mach die Musik an!“ – wer kennt sie nicht? Unsere digitalen Alltagshelferlein, die sich langsam aber sicher immer mehr (in vielen Haushalten) etablieren. Die auf Weiterlesen

Fit ohne Geräte – gut und günstig

Der Wunsch nach einem schlanken, fitten Körper steckt wohl in den meisten Menschen, doch es gibt viele Gründe, die sie abhalten von einer regelmäßigen sportlichen Betätigung. Oft ist es eine Mischung aus Trägheit, wenig Zeit, zu hohen Kosten fürs Weiterlesen

Einparkhilfe: Stressfrei in die kleinste Lücke

Fast jeder Autofahrer kennt das Ungehaltene an der Situation: der Arbeitstag war lang, die Parkplatzsuche im Stadtverkehr nervenaufreibend und jetzt ist die einzig freie Parklücke so klein, dass man ganz sicher beim Rangieren des Autos ins Schwitzen kommt. Wer Weiterlesen

Richtig trainieren im Fitnessstudio: So bleiben Sie bei der Stange

Man meldet sich an, trainiert zwei bis drei Wochen voller Elan und wird dann nie mehr gesehen: der typische Werdegang eines Fitnessstudio-Mitglieds. Machen Sie es anders! Wenn Sie wissen, wie Sie im Fitnessstudio richtig trainieren, werden Sie schnell Erfolge Weiterlesen

Mit Online-Zeiterfassung effizient und flexibel planen

Wann haben Sie das letzte Mal eine Stempeluhr oder einen Stundenzettel gesehen? Im Fernsehen? Im Kino? In vielen Unternehmen haben digitale Zeiterfassungstools längst die Relikte der analogen Arbeitszeiterfassung abgelöst. Intelligente Zeiterfassungssoftware macht die Erfassung von An- und Abwesenheiten, die Weiterlesen

Autokauf im Internet oder Autohaus? Die Vorteile und Nachteile

Ob ein neues Auto oder Gebrauchtwagen: Vor dem Autokauf stellt sich die Frage nach dem richtigen Anbieter. Jahrzehntelang waren lizensierte Autohäuser die erste Anlaufstelle. Plattformen für den Autokauf im Internet sowie der Direktvertrieb der Hersteller sind zu einer starken Konkurrenz geworden. Umso mehr stellt sich die Frage nach den jeweiligen Vor- und Nachteilen. Weiterlesen

Kommentieren

Mietwagen: Worauf achten, um teure Überraschungen zu vermeiden?

Der Sommer steht unmittelbar bevor, und Sommerzeit ist auch immer Mietwagenzeit – insbesondere am Urlaubsort. Die meisten Urlauber kennen es: Sonne und Urlaubsstimmung lassen den Geldbeutel durchaus schon mal weiter aufgehen, man lässt Neune schneller gerade sein und nimmt alles nicht so genau. Ein Leihwagen soll her! Flugs ist ein Mietvertrag unterschrieben: „Das wird schon alles seine Richtigkeit haben“ – und am Ende kommt das böse Erwachen. Worauf beim Mietwagen zu achten ist? Hier weiterlesen! Weiterlesen

Kommentieren

Über Stock und Stein mit RC-Offroad-Cars

Als Kind war es der absolute Hit mit dem ferngesteuerten Auto über Wald-, Geh- und Radwege zu heizen – und umso ärgerlicher, wenn das Gefährt an kleinsten Hindernissen hängen blieb oder sich gar überschlug. Dann hieß es: hinlaufen, aufheben, umdrehen, weiterfahren. Denn oftmals waren die kleinen Flitzer nicht wirklich für unwegsames Gelände ausgelegt. Wer dennoch gerne über Äste, Wurzeln und Sandhügel brettern möchte, ist mit einem RC-Offroad-Car bestens beraten. Weiterlesen

Kommentieren

Windows 10 versus Windows 8 – Der Vergleich

4 OG: Software

Willkommen im 4 Obergeschoss – Hier findet man alles rund um Softwareprodukte.

Als Windows 8 vor zwei Jahren herauskam, waren viele Benutzer nicht gerade begeistert. Die Benutzeroberfläche war komplett anders und war vor allem auf Tablet und Smartphone Nutzer ausgerichtet. Nur jedes fünfte Unternehmen hat sich bis jetzt auf Windows 8 eingelassen und dieses bei sich im Betrieb eingeführt. Im nächsten Jahr soll nun eine neue Version herauskommen: Windows 10.

Warum kommt nach Windows 8 nicht Windows 9?

Das liegt zum einen daran, dass viele Änderungen vorgenommen wurden und dies soll mit Windows 10 verdeutlicht werden. Außerdem soll es nicht weiter in Verbindung mit Windows 8 gebracht werden, da es nun ein neues eigenständiges Betriebssystem ist.
Eine weitere Vermutung oder eher Gerücht ist, dass Programme von Drittherstellern durcheinanderkommen würden, da es ja auch Windows 95 und 98 gab und dort auch eine 9 enthalten ist (hier die englische Originalaussage).

Weiterlesen

Kommentieren

Cardiotraining als Herz-Kreislauf-Training

6 OG: Fitnessstudio

Willkommen im 6 Obergeschoss – Ihre Ebene Rund um Fitness und Gesundheit

Jeder kennt das: in den Wintermonaten ist man durch die Dunkelheit müde und antriebslos. Cardiotraining kann hierbei helfen wieder mit mehr Energie und Elan in den Tag zu starten.

Was ist eigentlich Cardiotraining?

Als Cardiotraining wird ein Ausdauertraining bezeichnet, welches sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirkt. Es hilft, das Fett zu verbrennen sowie die Herzfrequenz bei einer Anstrengung zu senken.

Weitere Vorteile lauten wie folgt:

  • Das Gehirn wird besser durchblutet
  • Das Immunsystem wird gestärkt
  • Die allgemeine Beweglichkeit verbessert sich
  • Gutes Ganzkörpertraining
  • Stressabbau

Beim Cardiotraining kommt es nicht darauf an, was man macht, sondern darauf, ein Training durchzuhalten und sich mit der Zeit zu verbessern. Beispiele für die Sportarten und Sportgeräte sind: Fahrradfahren oder Spinning, Schwimmen, Joggen oder der Crosstrainer. Die Übung sollte aber nicht zur vollkommenden Erschöpfung führen. Möchte man viele Kalorien verbrennen, bieten sich vor allem richtigen Joggen und Spinning an.

Weiterlesen

Kommentieren

Richtig Joggen: Tipps und Informationen zum beliebten Ausdauersport

6 OG: Fitnessstudio

Willkommen im 6 Obergeschoss – Ihre Ebene Rund um Fitness und Gesundheit

Jogging gehört zu den beliebtesten Ausdauertrainings weltweit. Neben der Steigerung der körperlichen Ausdauer wird dabei das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Richtig Joggen lernt man mit der Zeit. Um mit dem Laufen zu beginnen, braucht man nicht viel. Ist erstmal der innere Schweinehund überwunden, geht`s rein in die Laufschuhe und raus in den Park.

Der Einstieg

Routine hilft richtig zu Joggen

Routine hilft dem Körper sich an die Belastung zu gewöhnen. (c) Petra Bork / pixelio.de

Auch regelmäßigen Joggern fehlt hin und wieder die rechte Motivation zum Laufen. Halten Sie sich immer vor Augen, was Sie mit dem Laufen erreichen wollen. Sehen Sie die Sache gerade zu Beginn nicht zu verbissen. Ob sie gerade erst mit dem Joggen beginnen, oder nach einer längeren Pause wieder einsteigen wollen, damit richtig Joggen schnell Spaß bringen kann, hier einige kleine hilfreiche Tipps dazu.

Weiterlesen

Kommentieren

Early Adopter: Technikfreaks und Meinungsführer

2 OG: Mobilgeräte

Willkommen in der Etage Mobilgeräte – Ihre Ebene rund um Hardwareprodukte.

Neu auf dem Markt? Muss ich haben! – Als Early Adopter werden Personen bezeichnet, die neue technische Trends als erstes aufnehmen. Der Begriff lässt sich mit „Früh-Anwender“ ins Deutsche übersetzen und kommt aus der Diffusionsforschung.

Diffusionstheorie

Early Adopter auf dem E-Book lesen

Early Adopter interessieren sich für innovative Ideen. (c) Julien Christ / pixelio.de

Wie verbreitet sich ein neues Produkt auf dem Markt? Auf die Diffusionstheorie nach Rogers stößt man vor allem in der Kommunikationsforschung, der Soziologie und dem Marketing. Sie erklärt die Entwicklung von Innovationen auf dem Markt, anhand von bestimmten Nutzertypen. In welche Gruppe sich die Nutzer einteilen lassen, liegt wesentlich an ihrem sozialen Status, ihrem Einkommen und ihrem Alter.

Weiterlesen

1 Kommentar

Ablauf- und Aufbauorganisation – Unternehmen managen

8 OG: Management

Willkommen im Management – Ihre Ebene rund ums Leiten und Managen.

Ein gutes Management ist wichtig. Es entwickelt eine Ablauf- und Aufbauorganisation als Grundlage der Unternehmensorganisation, trifft eindeutige Entscheidungen, erzielt Resultate, konzentriert sich auf das Wesentliche, übernimmt Verantwortung und sollte Vertrauen schaffen. Ist das Management nicht dazu in der Lage das Unternehmen richtig zu führen, passiert es häufig, dass ein Vorstandsmitglied zurücktritt. Genau das ist beim ADAC passiert. Der Konzern kam in einen berechtigten Verruf und der Präsident Peter Meyer ist zurückgetreten.

Ablauforganisation

Ablauforganisation - Prozess

Beispielprozess einer Ablauforganisation (c) mumble-tower.de

Die Ablauforganisation beschäftigt sich mit den zeitlichen und den räumlichen Prozessen in der Unternehmensorganisation. Diese betreffen die Umsetzung des Organisationsziels aller Handlungsträger. Das Mittel der Ablauforganisation ist allerdings nur dann sinnvoll einzusetzen, wenn es sich um regelmäßig wiederholende Routineprozesse handelt. Die Ablaufprozesse werden mit Hilfe unterschiedlicher Darstellungsformen gestaltet. Die Gemeinsamkeit der Darstellung besteht darin, dass sie lückenlos ineinander greifen. Zu den Gebieten, die eine Ablauforganisation zu betreuen hat, gehören unter anderem Beratung, interne Revision, Controlling, Operational Auditing, Financial Auditing, Innovationsforschung, Systemimplementierung, Standard- und Individualsoftware, Mergers & Aquisitions.

Weiterlesen

1 Kommentar

Flexschlaeuche in der Technik

2 UG: Versorgung

Willkommen im 2 Untergeschoss – Hier geht es um die Versorgung und Instandhaltung.

Viele Geräte funktionieren nur, indem versteckte Flexschläuche im Einsatz sind. Aber gerade, wenn man einen Schlauch nicht bemerkt, erfüllt er genau den gewünschten Zweck. Er ist vorhanden, erfüllt seine Funktion und ist nicht sichtbar. So zumindest ist es häufig bei Haushaltsgeräten. Betrachtet man beispielsweise eine Geschirrspülmaschine, bemerkt man erst den Einsatz von Flexschläuchen, wenn dieser kaputt geht und ausgetauscht werden muss.

Was sind Flexschlaeuche?

Flexschläuche Technik

Flexschläuche – viele Varianten viele Einsatzbereiche (c) w.r.wagner / pixelio.de

Flexschläuche sind flexible Schläuche, die sehr biegsam und äußerst reißfest sind. Sie sind in unterschiedlich elastischen Varianten, Farben, Beständigkeiten und Materialien verfügbar. Durch diese Eigenschaften, sind die Schläuche individuell einsetzbar und finden sich in vielen technischen Geräten wieder. Explizitere Informationen zu Material und Beschaffenheit findet man auf der Internetseite von Primaflex Flexschläuche. Dieser Hersteller bietet diverse Flexschläuche für die unterschiedlichsten Anforderungen. Beispielsweise findet man hier Schläuche, die eine Temperatur von bis zu 1100° C aushalten, spezielle Zulassungen haben, hochflexibel sind und auch Laugen- oder Säurebeständig sind.

Weiterlesen

Kommentieren

Windows 8 – was ist neu?

4 OG: Software

Willkommen im 4 Obergeschoss – Hier findet man alles rund um Softwareprodukte.

Das aktuellste Betriebssystem von Microsoft ist seit dem 26. Oktober 2012 auf dem Markt verfügbar. Die anfänglichen Probleme wurden mit dem Update Windows 8.1 behoben. Doch lohnt sich das neue Windows und welche Änderungen sind zu finden?

Windows 8 – Design

Eine der größten Änderungen im Vergleich zum alten Windows zeigt sich im Design, welches einen großen Schritt in Richtung der modernen Gestaltung geht.

Design Windows 8

Kacheloptik von Windows 8 (c) mumble-tower.de

Das neue Windows 8 ist in erster Linie mit einer Kacheloptik versehen, welches eine starke Ähnlichkeit zum Smartphone aufweist. Dadurch dürften sich gerade Fans von mobilen Systemen schnell mit Windows 8 anfreunden können. Neben der Kacheloptik erreicht man den bekannten Startbildschirm über eine Kachel auf dem neuen Startbildschirm. Die farbliche Gestaltung kann man im neuen Betriebssystem komplett dem persönlichen Geschmack anpassen.

Weiterlesen

Kommentieren