Corporate Publishing: Printprodukte mit Rollendruck

Der Abgesang auf Printprodukte ist omnipräsent. Dem Schlachtruf „Print is dead!“, der von überall erschallt, möchte man ein vehementes „Not so!“ entgegensetzen, wenn man die Entwicklungen der letzten Jahre im Printbereich beobachtet. Zeitungen mögen mit schwindenden Auflagen zu kämpfen Weiterlesen

Warenzustellung 2017 – Logistik im stetigen Wandel

Dank einer durch perfekte Logistik optimierten Warenzustellung haben Geschäfte gefüllte Auslagen, liegt mittags die Post im Briefkasten und steht der Zusteller mit dem Paket mit den Lieblingsschuhen am frühen Abend vor der Haustür. Heutzutage selbstverständliche Dinge, obschon dahinter ganze Weiterlesen

Multicopter – die Welt der Drohnen

Multicopter (inzwischen quasi mit dem Begriff „Drohnen“ gleichgesetzt) sind seit Jahren im Trend. Der eine trägt seine Mini-Drohne immer mit sich herum und fliegt den Arbeitskollegen im Büro damit etwas vor, andere treffen sich mit Gleichgesinnten, um Copter-Rennen auszutragen, Weiterlesen

Office 365 vs Office 2016: Die Microsoft-Versionen im Vergleich

Die Entscheidung fällt möglicherweise gar nicht so leicht: Bei der Wahl der passenden Office-Version von Microsoft stehen viele User irgendwann vor der Frage „Office 365 vs Office 2016 – was ist denn nun besser?“ Beide Varianten haben ihre spezifischen Weiterlesen

Outplacement - Entlassung mit positiver Perspektive

Beim Outplacement – wird gelegentlich auch als Newplacement bezeichnet und ist nicht zu verwechseln mit Outsourcing! – handelt es sich um ein Trennungsmanagement. Dabei geht es darum, einen gekündigten Mitarbeiter in eine neue Beschäftigung zu bringen. Dafür engagiert der Weiterlesen

Sigma Objektive – das können die Modelle

5 OG: Bild und Sound

Willkommen in der Etage Bild und Sound – Ihre Ebene rund um Auflösung und Musik.

Ob professioneller Fotograf oder Fotoamateur, digitale Spiegelreflexkameras sind beliebt wie nie zuvor. Doch beim Kauf der gefragten Kameras wird normalerweise ein billiges Zoomobjektiv mitgeliefert, weswegen nach dem Erwerb der DSLR bald die Anschaffung eines neuen besseren Objektives steht. Bei der Wahl des passenden Objektives muss man sich einen Überblick über seine fotografischen Bedürfnisse, die verfügbaren Objektive und das maximale Budget verschaffen. Bei dem zweiten Punkt können wir von mumble-tower euch behilflich sein. Hier eine kleine Auflistung, was Sigma Objektive alles können und wie man persönlich das richtige Objektiv findet.

Warum Sigma Objektive?

Sigma Objektive für die Kamera

Sigma Objektive zählen zu den besten Objektiven (c) Manfred Schimmel / pixelio.de

Dass in diesem Text nur Sigma Objektive berücksichtigt werden, liegt daran, dass die Objektive von Sigma unter anderem in den Bestenlisten von chip.de für Canon und Nikon Spiegelreflexkameras immer unter den ersten Top 5 liegen. Bei Sony Spiegelreflexkameras sind die Sigma Objektive ebenfalls oftmals auf den vorderen Plätzen zu finden. Über spezielle Objektive von Sigma für Spiegelreflexkameras, Systemkameras und Mittelfomatkameras kann man sich bei vielen Anbietern informieren. Wir haben einmal verglichen und direkt einen brauchbaren Onlineshop für Sigma Objektive gefunden: CalumetPhoto.de.

ContemporaryArtsSports

Die Produktlinie C (contemporary / zeitgenössisch) kombiniert hohe optische Qualität und eine kompakte Bauweise. Dadurch eignen sich diese Sigma Objektive für die unterschiedlichsten Anwendungen. Hier werden besonders diejenigen angesprochen, die ein Alround-Objektiv benötigen.

Die Produktgruppe A (art / künstlerisch) legt Wert auf anspruchsvolle optische Leistung und hohe Ausdruckskraft. Dadurch sind diese Objektive besonders, wie der Name schon sagt, für den künstlerischen Ausdruck geeignet.

Sigma Objektive in der Produktlinie Sports (sport / sportlich) bieten anspruchsvolle optische Qualität und Ausdrucksstärke. Sie eignen sich hervorragend für schnelle Aufnahmen im Sportbereich.

Arten der Sigma Objektive

Für jeden Augenblick gibt es das perfekte Objektiv. Aus diesem Grund ist es beim Kauf sehr wichtig, die persönlichen fotografischen Interessen zu kennen.

Deshalb als Tipp: Zuerst mit dem Kit-Objektiv (mitgeliefertes Objektiv beim Kamerakauf) fotografische Erfahrungen sammeln und festlegen, wo die Interessen liegen, damit der anschließende Objektivkauf genau den Bedürfnissen entspricht.

Sigma Objektive für Canon Kamera

Sigma Objektive für eine Canon SLR (c) Harry Hautumm / pixelio.de

Unterschied Objektive

Im Wesentlichen liegt der Unterschied bei Objektiven in der Lichtstärke und Brennweite. Beide Werte findet man am vorderen Rand des Objektivs. Mit der Lichtstärke kann man errechnen, wie viel Licht den Bildsensor erreicht. Hierbei muss die Zahl 1 durch den jeweiligen Divisor am Rand des Objektives geteilt werden. Die Brennweite (angegeben im weit verbreiteten Kleinbildformat 24x36mm) sagt aus, wo im Objektiv die Lichtstrahlen gebündelt werden (Brennpunkt) und anschließend auf die Aufnahmefläche projiziert werden.

Normalobjektiv

Das Normalobjektiv hat ein Blickfeld, das dem des menschlichen Auges sehr ähnlich ist. Die Brennweite bei diesen Objektiven beträgt zwischen 40 und 50 Millimetern. (Sigma Objektiv 50 mm F1, 4 EX DG HSM)

Weitwinkelobjektive

Das Weitwinkelobjektiv bildet sehr große Bereiche ab, das heißt eine kurze Brennweite (ca. 14 – 35 mm). Es ist besonders geeignet für Landschaftsaufnahmen und Architekturfotografie. (Sigma Objektiv 10-20 mm F4-5, 6 EX DC HSM)

Teleobjektive

Die Brennweite der Teleobjektive ist sehr lang und beginnt ab 55 bis zu 300 Millimetern. Dadurch haben sie einen engen Blickwinkel und entfernte Motive können groß aufgenommen werden. Bei diesem Objektiv muss die Kamera ganz still gehalten werden, damit das Bild nicht verwackelt. Es eignet sich bei leichter Brennweite für Portraitaufnahmen, bei starker für Sportaufnahmen. (Sigma Objektiv 50-150 mm F2, 8 EX DC OS HSM)

Fischaugenobjektive

Ein Fischaugenobjektiv hat eine Brennweite von unter 20 Millimetern und einen großen Blickwinkel zwischen 180 und 220 Grad. Mit diesem Objektiv lassen sich sehr große Schärfentiefen darstellen. Allerdings werden gerade Linien gebogen dargestellt und es kommt zu Verzerrungen. Das Fischaugenobjektiv eignet sich sehr gut für künstlerische Aufnahmen. (Sigma Objectiv 10 mm F2, 8 EX DC Diagonal-Fisheye HSM)

Interessante Artikel aus anderen Etagen
Kommentieren

Kommentar hinzufügen